Ich erbaute das Labyrinth

Die Autobiographie des Daidalos

Michael Ayrton

Historische Romane Altertum

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Ich erbaute das Labyrinth“

Ein universeller Künstler schrieb einen Roman, der seinesgleichen nicht hat. Daidalos erzählt sein Leben den Menschen späterer Zeiten. Er erfindet Zange, Säge, Brennglas, Besanmast, Drachen und Bronzeguß, und jede Erfindung wird Griff für Griff, Bild für Bild mit atemberaubender Genauigkeit und Wahrheit geschildert. Er baut nicht nur jenes eine legendäre Labyrinth; Labyrinthe symbolisieren sein und unser aller Leben. Er ist der homo faber, der Handwerker, Wissenschaftler, Künstler, der nach dem Werk, dem Beständigen trachtet, nicht nach der Irrationalität des Heldentums, das in zugleich archetypischem und psychologisch gedeutetem Vater-Sohn-Konflikt Ikaros verkörpert.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Verlag:

FISCHER Digital

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 316

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Ich erbaute das Labyrinth“

Netzsieger testet Skoobe