Lindenstraße

Die Erstausstrahlung fand am 8. Dezember 1985 statt und seitdem begeistert die Lindenstraße Hunderttausende von Zuschauern. Nach 35 Jahren, voraussichtlich im März 2020, soll die Lindenstraße allerdings für immer von den Bildschirmen verschwinden. Die ARD entschied im November 2018, dass der Produktionsvertrag nicht verlängert wird. Das trifft langjährige Fans mitten ins Herz. Allerdings verspricht die ARD bis dahin „noch viele interessante Folgen und ein fulminantes Finale." Du darfst also gespannt sein.

Wie kann man das Phänomen Lindenstraße am besten in Worte fassen? Manfred Köhler, selbst ein Fan seit der ersten Stunde, schrieb in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung: Die Lindenstraße ist ein „Mikrokosmos aus privatem Drama und nationalen Fragen.“ Sie verfolgte nicht nur die privaten Schicksale der Familien Beimer-Schiller, Beimer-Ziegler, Zenker und vieler weiterer Charaktere, sondern zugleich auch den politischen und gesellschaftlichen Wandel in der Bundesrepublik. Sie begann in einem geteilten Deutschland, das seit drei Jahren von Kanzler Kohl regiert wurde. Unter anderem wurden über die Jahre auch viele provokante Geschichten erzählt, die zu Diskussionen führten und oft für Aufregung in der öffentlichen Debatte sorgten. Mitunter wurden die Themen Tschernobyl, Aids, Rechtsextremismus, Sterbehilfe, Sekten, Legalisierung von Cannabis und die Flüchtlingswelle aufgegriffen. Hinzukommen die persönlichen Dramen, die sich in der Lindenstraße realitätsnah abgespielt haben.

In den Büchern dieser Themenwelt kommen unter anderem die Menschen hinter den Lindenstraße-Charakteren selbst zu Wort. Bill Mockridge, alias Erich Schiller, setzt sich humoristisch mit dem Altwerden auseinander. Auch Til Schweiger, der von 1990-92 als Jo Zenker in der Lindenstraße mitmischte und so seine Schauspielkarriere in Schwung brachte, ist mit seiner Biografie vertreten. Außerdem erzählt Manon Straché, alias Blumenhändlerin Claudia, ihre eigene Geschichte zwischen Ost und West. Zusätzlich findest Du ein tolles Quiz zur Lindenstraße und spannende Sachbücher, z.B. zu den beliebtesten Drehorten. Damit bleibt die Lindenstraße auch garantiert noch nach dem letzten Sendetag für Dich lebendig. Skoobe wünscht viel Spaß beim Lesen!

Lies diese und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

6 Bücher in „Lindenstraße“

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos