Kollegenwahnsinn

„Büro ist kein Streichelzoo“ – das wusste schon der legendär gewordene Bernd Stromberg zu berichten, der in der gleichnamigen Serie einen inkompetenten, intriganten und dennoch teilweise fast schon liebenswürdigen Chef spielt. Die Realität in deutschen Büros scheint der Fernsehserie in nichts nachzustehen, wie die Romane und Ratgeber in unserer Themenwelt beweisen.

Insgesamt ist das Konfliktpotential in Büros mannigfaltig, ob KollegInnen, die gerne den Kühlschrank in der Kaffeeküche plündern und dabei nicht so genau auf die Besitzverhältnisse der aufgefundenen Nahrung achten, nervöse Kniewipper, die schon bei bloßem Zuschauen innere Unruhe auslösen, cholerischen Chefs, die an den brüllenden Drill Instructor aus „Forrest Gump“ erinnern oder schlafende Hausmeister, die die Ruhe weg haben, auch wenn gerade mal wieder kein Kopierer funktioniert.

Was aber wäre so ein Büro ohne die lieben Kollegen? Ein Ort trostloser Leere und Einsamkeit. Und doch können sie einen bisweilen in den Wahnsinn treiben mit ihrem Verhalten. Wo so viele unterschiedliche Menschen zusammenkommen, sind Konflikte quasi vorprogrammiert. Damit es nicht der Stationierung einer UNO-Blauhelmtruppe bedarf, um Frieden und Harmonie zu gewährleisten, haben wir einige Ratgeber zusammengestellt, in denen Du erfährst, wie sich das Leben und Überleben in Büros am besten gestalten lässt. Denn das Miteinander in dieser Schicksalsgemeinschaft ist auch eine großartige Chance, mit Menschen in Kontakt zu kommen, die man sonst nie getroffen hätte.

So sind Klimaprobleme nicht nur für unseren Planeten bedrohlich, sondern auch im Büro kommt es hier immer wieder zu Krisen. Dafür sorgt aber nicht unbedingt die soziale Kälte, auch bei netten Kollegen kann es mitunter kalt werden. Eine klassische Konfliktlinie verläuft dabei zwischen den Menschen, die auch bei zweistelligen Minustemperaturen im Freien gerne dauerhaft bei offenem Fenster arbeiten, der frischen Luft wegen, und jenen Kollegen denen bei polarer Kaltluft im Büro jegliche Denkfähigkeit einfriert. Das endet dann ganz schnell mal in einem „kalten Krieg“. Um dabei immer einen kühlen Kopf zu bewahren, empfiehlt es sich unsere Bücher genau zu studieren.

Lies diese und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

10 Bücher in „Kollegenwahnsinn“

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen