Tanz der Hormone

Sind diese lästigen Hormone wirklich nötig? Diese ironische Frage hat sich bestimmt jede Frau schon mal gestellt. Von Unterleibsschmerzen vor der eigentlichen Periode, über PMS, bis hin zu Haarausfall und Gewichtsschwankungen – Hormone haben einen ungeheuren Einfluss auf Deinen Körper, Deinen Geist und Dein Wohlbefinden. Sie haben ihre guten und schlechten Seiten. Dein hormonelles Gleichgewicht (auch Mangel oder Überfluss), der Schlaf, der Alterungsprozess, Dein Aussehen, Gefühlsschwankungen, die Schilddrüsen-Funktion, die Pubertät und Wechseljahre, und last but not least, die Libido – all das sind Bereiche, die unmittelbar von Deinen Hormonen beeinflusst werden. In dieser Themenwelt geht es darum, was Hormone so alles können, welche ‚Nebenwirkungen‘ sie leider häufig verursachen und wie Du sie ganz unkompliziert in den Griff bekommst.

Was sind eigentlich diese kleinen Biester, die in Deinem Körper herumschwirren und bestimmen können, ob Dir nach Lachen oder Weinen zumute ist? Hormone sind chemische Botenstoffe, die in unterschiedlicher Form in jedem Menschen vorkommen. Sie werden von Drüsen in die Blutbahn ausgesendet. Von hier aus reisen sie zu der Stelle im Organismus, an der sie eine spezifische Wirkung hervorrufen sollen. Das kann Deine seidenzarte Frauenhaut sein, oder auch die schön buschigen, markanten Augenbrauen eines Mannes.
Nahezu jedes Gewebe in Deinem Körper stellt eigene Hormone her. Geschlechtshormone werden in der Muskulatur produziert, Wachstumshormone dagegen in den Hautzellen. Das weibliche Hormon Östrogen wird vor allem in den Eierstöcken, sowie im Fettgewebe produziert. Ja, du hast richtig gelesen. Ein guter Grund, den femininen Bauchspeck und das Hüftgold doch ein wenig gern zu haben – im Ernst!

Ob Deine Hormone sich momentan eher positiv oder negativ auf Deinen Zustand auswirken – diese Autoren, allesamt Experten oder Mediziner, kennen sich mit allen Details zum Thema aus und greifen Dir mit professionellem Rat unter die Arme. Indem Du Dir Wissen über Deinen Hormonhaushalt aneignest, wirst Du sämtliche Vorgänge in Deinem Körper besser verstehen. Außerdem erhältst Du wertvolle Tipps und Tricks, wie Du das hormonelle Wirrwarr unter Kontrolle bringst. Wenn sie erstmal nach Deiner Pfeife tanzen, wirst Du schon merken, was Hormone so alles Tolles können.

Lies diese und 200.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

10 Bücher in „Tanz der Hormone“

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen