Skandalöse Bücher

Wie schafft man es vom Nomadenleben in der somalischen Wüste zum internationalen Topmodel? Und was ist an dieser scheinbaren Bilderbuchkarriere skandalös? Waris Dirie war auf den Laufstegen der Welt zu Hause und trotz ihres märchenhaften Aufstiegs eine Gefangene ihrer Vergangenheit. Was ihr als Kind widerfahren war, ließ sie nicht mehr los. In ihrem autobiographischen Buch „Wüstenblume“ bricht sie ihr jahrelanges Schweigen und erzählt ihre Geschichte. Im Alter von fünf Jahren wurde sie Opfer eines grausamen Rituals: Sie wurde beschnitten. Mittlerweile kämpft sie als UNO-Sonderbotschafterin gegen die Genitalverstümmelung. Es braucht großen Mut und Selbstbewusstsein, um schwierige und weitgehend totgeschwiegene Probleme anzusprechen. So wie die bewegende Geschichte von Waris Dirie kennzeichnen die Bücher unserer Themenwelt das Streben nach politischem Wandel und gesellschaftlichen Veränderungen.

Normen und Zwänge werden hinterfragt und einer kritischen Prüfung unterzogen, wie im Roman „Feuchtgebiete“. Mutig, radikal und provokant rebelliert Charlotte Roches Roman gegen Hygienehysterie und die sterile Ästhetik der Frauenzeitschriften, gegen den standardisierten Umgang mit dem weiblichen Körper und seiner Sexualität. Tabuthemen werden nicht nur offen angesprochen und benannt, so manche Autorin und mancher Autor spielt auch bewusst mit dem Tabubruch. Dies kann zum einen zu nötigen gesellschaftlichen Debatten führen, zum anderen aber ganz schnell auch den Diskurs ins Extreme verschieben. So findest Du in unserer Themenwelt auch den Insider-Bericht einer ehemaligen AFD-Nachwuchspolitikerin, die den zunehmend extremen politischen Positionen in der Partei kritisch gegenübersteht. Die Polarisierung der Gesellschaft nimmt zu und die Herausforderungen der globalisierten und vernetzten Welt schaffen neue Ängste, die auch in der Literatur ihren Niederschlag finden. Lesen allein kann vielleicht nicht die Welt verändern, aber es kann der erste Schritt sein, um Dinge kritisch zu reflektieren und so Veränderungen ins Rollen zu bringen.

Lies diese und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

10 Bücher in „Skandalöse Bücher“

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen