Lese-Highlights im September

Der September war ein Mordsmonat! Im wahrsten Sinne des Wortes! Denn, wenn man sich die beliebtesten Titel so ansieht, kann man nur zu dem Ergebnis gelangen, dass es ruhig mal etwas blutig werden kann. Im September haben wir einige hochkarätige spannungsgeladene Bücher in unseren Katalog aufgenommen und diese Krimis und Thriller wurden dann auch ganz fleißig gelesen. Ob ein Nordsee-Krimi, der auf der Insel Pellworm spielt, oder ein Psychothriller über zwei Schwestern – es waren viele nervenaufreibende Storys dabei.

Neben der Spannung stand die Liebe und Romantik ganz oben auf der Leseliste – mit herzerwärmenden Titeln für die zunehmend kalten Tage. Aber auch andere Themen fanden großen Anklang: Ganz vorne mit dabei war der Titel „Die Wehenschreiberin“. In ihm erzählt Maja Böhler vom täglichen Ausnahmezustand im Leben einer Hebamme. Sie berichtet vom teils absurden Treiben in deutschen Kreißsälen, von Vätern, die splitternackt zu ihren Frauen in die Wanne steigen oder irrwitzigen Vornamendiskussionen. Doch auch mit ernsteren Themen befasst sie sich, in einem Land, in dem es zu wenige Hebammen gibt: Erschöpfung und Zeitmangel auf der einen Seite und auf der anderen Seite werdende Eltern, die bei der Suche nach einer Hebamme schier verzweifeln.
Zudem hat es auch das Fantasy-Jugendbuch „Das kalte Reich des Silbers“ ganz nach oben geschafft und mit „Wanka würde Wodka“ kaufen eine einzigartige Culture-Clash-Komödie mit einer liebenswert-schrägen Heldin. Aber schau doch am besten gleich mal in die Top-Titel von September rein und überzeuge Dich selbst!

Lies diese und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

10 Bücher in „Lese-Highlights im September“

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos