70 Jahre Porsche

Die Geschichte von Porsche begann im Jahr 1900: Der Lohner-Porsche-Elektrowagen wurde auf der Weltausstellung in Paris präsentiert. Die lenkbaren Radnabenmotoren des jungen Konstrukteurs und Testfahrers Ferdinand Porsche, Namensgeber der beliebten Automarke mit dem Pferd auf dem Wappen, machten Porsche weltweit berühmt. Als technischer Direktor und Vorstandsmitglied bei Daimler entwickelte Ferdinand Porsche im Jahr 1928 schließlich unter anderem die legendären Kompressor-Sportwagen Mercedes SS und SSK. 1931 gründete er das Konstruktionsbüro Porsche in Stuttgart und machte Porsche somit selbstständig: Der Grundstein für die heutige Porsche AG, wie wir sie kennen.

Vor siebzig Jahren, im Jahr 1948, wurde mit dem Porsche 356 das erste Serienauto von Porsche gebaut. Die Typbezeichnung 356 für den Sportwagen ist die laufende Nummer dieser Porsche-Konstruktion. Der Motor hatte die Konstruktionsnummer 369. Als „Geburtstag“ des Porsche 356 gilt der 7. Juli 1948, an dem der erste Testbericht über ein Porsche-Coupé erschien. Sieben Jahre später endete die Produktion dieser Baureihe. Das Nachfolgermodell 911 verhalf dem Unternehmen endgültig zum Durchbruch zu einem der technisch und stilistisch führenden Sportwagenhersteller der Welt.

Seit 70 Jahren also steht Porsche für Sportwagen, Schnelligkeit und Innovation, für Erfindergeist und Tradition.

Schnall Dich an und mach Dich bereit für eine turbulente und rasante Fahrt durch geschriebene Seiten. Heute dreht sich unsere Themenwelt rund um den Porsche und präsentiert Dir eine Auswahl an Büchern über die Autos und Modelle selbst und natürlich die Menschen dahinter, die die Marke zu dem gemacht haben, was sie ist. Die Spritztour beginnt jetzt!

Lies diese und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

10 Bücher in „70 Jahre Porsche“

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos