Schneekönige

Die diesjährigen Olympischen Winterspiele werden vom 9. bis zum 25. Februar in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang stattfinden. Nach zwei gescheiterten Bewerbungen der Stadt in den Jahren 2010 und 2014 um den Austragungsort, finden die Winterspiele nun zum zweiten Mal in Südkorea statt. Auch wenn die militärischen Drohungen aus Nordkorea anhalten und es Forderungen zum Verlegen der Spiele gab, sollte der Konflikt eskalieren, finden die Olympischen Winterspiele wie geplant in Pyeongchang statt. Wie passend ist dabei, dass der Name der Stadt ins Deutsche übersetzt “Friede und Gedeihen” heißt.

Skilanglauf, Snowboarden, Eishockey, Eiskunstlauf und Rodeln sind nur einige der Disziplinen, die die Teilnehmer und Zuschauer im verschneiten Pyeongchang erwarten werden. Ganz normale winterliche Sportarten, oder?
Das war aber nicht immer so: Zwischen den Jahren 1912 und 1948 wurden bei den Olympischen Spielen auch Kunstwettbewerbe ausgetragen. Neben Musik, Malerei und Architektur fand auch die Literatur ihren Platz als eigene Disziplin. Damit der Bezug zum Ursprung der Olympischen Spiele aber nicht vollends außer Acht gelassen wurde, war ein Bezug der Werke zum Sport Vorraussetzung, um eine Medaille gewinnen zu können. Gab es zu Beginn lediglich eine Kategorie in der Literaturdisziplin, so erweiterte diese sich im Laufe der Jahre auf Drama, Epik und Lyrik. Besonders praktisch dabei: Eingereicht werden konnten Werke in allen Sprachen, solange eine Übersetzung ins Englische oder Französische beilag.

Auch wenn keiner der Teilnehmer der Literaturwettbewerbe der Olympischen Spiele nach dem Gewinn einer Medaille tatsächlich Bekanntheit erlangte, finden wir als waschechte Buchliebhaber Literatur als Disziplin eine spannende Idee. Wer weiß, vielleicht kommt sie irgendwann zurück? Bis es soweit ist, hast du die Möglichkeit deine eigenen Kurzgeschichten unter dem Motto "Aufbruch ins Ungewisse" noch bis zum 14. Februar bei unserer AUFBRUCH-Challenge einzureichen. Deine Geschichte wird exklusiv in die App hochgeladen und andere Skoobe-User haben die Chance, dein literarisches Abenteuer zu lesen, zu kommentieren und zu bewerten. Natürlich warten auch spannende Gewinne auf dich! Solltest du mehr Leser als Schreiberling sein, dann versorgen wir dich und alle Schneekönige da draußen auf Skoobe mit passendem Lesestoff zu den Olympischen Winterspielen.

Lies diese und 200.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

10 Bücher in „Schneekönige“

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen