Blut und Gloria: Das spanische Jahrhundert

Historischer Roman

Siegfried Obermeier

Historische Romane 5. - 16. Jahrhundert

1 Bewertung
5.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Blut und Gloria: Das spanische Jahrhundert“

Als Spanien die Welt eroberte: Das historische Epos »Blut und Gloria: Das spanische Jahrhundert« von Siegfried Obermeier jetzt als eBook bei dotbooks.

Das ausgehende 15. Jahrhundert. Während sich in Italien die Borgias in blutigen Machtkämpfen zerfleischen, schwingt sich in Spanien eine neue Macht zu voller Größe auf: In jungen Jahren zur Herrscherin aufgestiegen, vereint die eiskalt kalkulierende Isabella von Kastilien durch geschicktes Taktieren bald die größten Königreiche der Iberischen Halbinsel. Die glühende Katholikin hat nur ein Ziel: Den Einfluss der spanischen Krone zu vergrößern, koste es, was es wolle. Da ersucht sie der aufstrebende Seefahrer Columbus um ihre Unterstützung für sein visionäres wie wahnwitziges Vorhaben – die Eroberung Indiens über den Seeweg nach Westen. Isabella wittert ihre Chance auf unsterblichen Ruhm … denn so kann Spanien endgültig zur größten Macht der Welt aufsteigen!

Opulent, fesselnd und farbenprächtig erzählt Siegfried Obermeier von einer Zeit, in der das unbarmherzige Streben großer Persönlichkeiten die Geschicke der gesamten Welt bestimmte – und in der einfache Menschen den Preis dafür bezahlten: »Ein lebendiges und kulturgeschichtlich interessantes Zeitbild.« Observer

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der mitreißende historische Roman »Blut und Gloria: Das spanische Jahrhundert« von Siegfried Obermeier. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Verlag:

dotbooks Verlag

Veröffentlicht:

2021

Druckseiten:

ca. 630

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Blut und Gloria: Das spanische Jahrhundert“

G. Susanne – 20.12.2021
sehr guter, kurzweiliger Geschichtsunterricht.

Ähnliche Titel wie „Blut und Gloria: Das spanische Jahrhundert“

Netzsieger testet Skoobe