Kreuzzüge

Riesige Heere, die zum martialischen Rhythmus der Trommeln in den Krieg ziehen. Wehende Fahnen mit einem roten Kreuz darauf, sowie Kanonen, die bereit sind, jede Sekunde loszufeuern. Die messerscharfen Schwerter der Kreuzritter funkeln im Sonnenlicht. Welches Heer wird am Abend ein rauschendes Siegesfest in der Festung feiern?

Die Kreuzzüge waren ein sehr dunkles, aber gleichzeitig auch unheimlich faszinierendes Kapitel in der Weltgeschichte. Diese blutige Epoche des Mittelalters wirft heute noch ihre Schatten auf die Gesellschaft. Alles begann am 27. November 1095, als Papst Urban II. in Clermont die christlichen Ritter zu einem Kriegszug gegen die muslimische Fremdherrschaft aufrief. Hätte er die gleiche Entscheidung getroffen, wenn er gewusst hätte, dass er damit eine Massenbewegung in Gang setzen würde, die über 200 Jahre lang wüten würde? Was machte den Glauben so stark, dass die Menschen dafür bereit waren, zu Tausenden aufs Schlachtfeld zu ziehen und zu morden?
Der religiöse Fanatismus erhält heutzutage einen immer größeren und beängstigenden Stellenwert. Ein zeitlicher Rückblick in die Geschichte der Kreuzzüge in Europa, dem Nahen und Mittleren Osten, hilft, die aktuelle Situation zu verstehen.

Welche negativen und positiven Auswirkungen hatten die Kreuzzüge bis zum heutigen Tag tatsächlich? Die Kreuzzüge rissen eine riesige Kluft zwischen Orient und Okzident, Islam und Christentum, die das Verhältnis heute mehr denn je belastet. Andererseits prägte diese ereignisreiche Zeit des Hochmittelalters auch die Identität Europas wie keine andere: Das Christentum, die Lehren aus der Antike, der Handel, die Zeitmessung, der Individualismus und nicht zuletzt die Beliebtheit von Pilgerwegen wie dem Jakobsweg, sind im weiteren Sinn als Vermächtnisse der Kreuzzüge zu verstehen.

Den Autoren dieser Themenwelt gelingt es, die Kreuzzüge in packenden Romanen und informativen Sachbüchern wieder aufleben zu lassen. Sie rekonstruieren die Licht- und Schattenseiten des Hohen Mittelalters und stellen diese faszinierende Epoche unterhaltsam und zum Greifen nah dar. Lies Dich durch unsere Themenwelt und entdecke nicht nur Mittelalterliches, sondern auch erstaunliche Erkenntnisse über unseren heutigen Alltag.

Lies diese und 200.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

10 Bücher in „Kreuzzüge“

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen