Der Kreuzritter - Aufbruch

Roman

Serie 

Serie

Jan Guillou

Kreuzzüge Historische Romane 5. - 16. Jahrhundert

43 Bewertungen
4.04651

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Kreuzritter - Aufbruch“

Ein Ritter im Heiligen Land – eine Frau im kalten Norden – ein Krieg, der sie trennt

Man schreibt das Jahr 1150. Während sich die ersten Kreuzritter ins Heilige Land aufmachen, will es eine Offenbarung, dass der aus Götaland stammende Adelige Arn Magnusson ein geweihtes Leben führt. Als Arn siebzehn Jahre alt ist, beschließt Erzbischof Stephan, dass es jetzt an der Zeit ist, die Welt kennenzulernen. Doch dann begeht Arn eine unverzeihliche Blutschande und wird dazu verurteilt, zwanzig Jahre Dienst als Tempelritter zu tun.

Ein historisches Epos der Superlative.

Über Jan Guillou

Jan Guillou wurde 1944 im schwedischen Södertälje geboren und ist einer der prominentesten Autoren seines Landes. Seine preisgekrönten Kriminalromane um den Helden Coq Rouge erreichten Millionenauflagen. Auch mit seiner historischen Romansaga um den Kreuzritter Arn gelang ihm ein Millionenseller, die Verfilmungen zählen in Schweden zu den erfolgreichsten aller Zeiten. Heute lebt Jan Guillou in Stockholm.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 379

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

2 Kommentare zu „Der Kreuzritter - Aufbruch“

Ennilyn – 01.01.2012
Puh, endlich vorbei Grundsätzlich war das bestimmt ein guter, sehr informativer Auftakt für die Reihe über den Kreuzritter Arn, aber für mich war das nichts. Der Schreibstil war -wie auch das ganze Buch- sehr langatmig. Viel zu trocken und weitschweifig. Die Hintergründe der Geschichte werden so ausführlich beschrieben, dass meiner Einschätzung nach Arn in Persona nur in etwa ein Drittel des Buches vorkommt. Auch wenn Arn mit seinem Charakter und seinen Fähigkeiten eine solide Grundlage für Romane ist, war das drumherum leider zu viel, als das ich die Folgebände noch lesen werde. Wirklich schade.

G. Susanne – 10.12.2016
Von der Geschichte Schwedens weiß ich so gut wie nichts, daher etwas informativ. Die handelnden Personen sind nur mit sehr viel Aufmerksamkeit auseinander zu halten. Es besteht aber Interesse zu erfahren wie es Arn, der Hauptperson weiter ergeht.

Ähnliche Titel wie „Der Kreuzritter - Aufbruch“

Netzsieger testet Skoobe