Die Pilgerin

Iny Lorentz

Starke Frauen im Mittelalter Historische Romane 5. - 16. Jahrhundert

66 Bewertungen
4.2273

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Pilgerin“

Die Reichsstadt Tremmlingen im 14. Jahrhundert: Hier führt die junge und schöne Tilla als Tochter eines wohlhabenden Kaufherrn ein behütetes Leben. Da stirbt ihr Vater – und verfügt in seinem Testament, dass sein Herz in Santiago de Compostela begraben werden soll. Tillas Bruder schert sich jedoch nicht um den Letzten Willen seines Vaters und um dessen Wunsch, seine Tochter mit dem Sohn des Bürgermeisters zu verheiraten. Stattdessen zwingt er sie zur Ehe mit seinem besten Freund. Als Mann verkleidet flieht Tilla aus ihrer Heimatstadt. Ihr Ziel heißt Santiago de Compostela …

Die Pilgerin von Iny Lorentz: als eBook erhältlich!

Über Iny Lorentz

Iny Lorentz es el seudónimo del matrimonio alemán compuesto por Ingrid Klocke y Elmar Lorentz, que ha alcanzado renombre mundial por sus novelas de corte histórico. Juntos han escrito numerosas obras, entre ellas su primera novela histórica, 'La castrada' (2003), a la que siguieron 'El traficante de oro' y 'La ramera errante', que en 2004 los catapultó al éxito. Un año después aparecieron 'La dama del castillo' (continuación de 'La ramera errante') y 'La tátara', seguidas de 'El legado de la ramera errante' (2006) y 'La hija de la ramera' (2008).


Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 575

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Die Pilgerin“

mimi.obersteller – 25.10.2014
ein tolles und spannebdes Buch in dem man versinken kann :)

paulchen – 07.02.2014
Die Handlung spannend, die geschichtlichen Details zu langatmig.

Ähnliche Titel wie „Die Pilgerin“

Netzsieger testet Skoobe