Berühmte Brillenträger

Von Steve Jobs, über John Lennon bis hin zu Gandhi – viele berühmte Macher, Künstler und Weltverbesserer trugen oder tragen Brillen. Alle Persönlichkeiten dieser Themenwelt haben mit Wort und Tat oder auch mit ihren Kochkünsten die Menschheit berührt oder verändert. Zudem sind sie allesamt auch noch menschlich: Kämpfernaturen, die auf ihrem individuellen Weg unzählige Hindernisse – unter anderem in Form von Misserfolgen, Krankheit, Drogenabhängigkeit und Diskriminierung – bewältigen mussten. Sie haben sich durch ihre professionellen und persönlichen Schlachten einen besonderen Platz in den Reihen der Helden verdient.

Was vereint all diese Persönlichkeiten? Es ist mehr als die Brille. Sie alle sind sind über die Erwartungen, die ihr Umfeld an sie hatte, hinausgewachsen. Viele dieser geistigen und wirtschaftlichen Größen, Aufrührer und Friedenskämpfer haben die Zukunft dieser Welt auf einzigartige Weise beeinflusst. Sie haben unbequeme Fragen gestellt, der Gesellschaft einen Spiegel vorgehalten und sie mit ihren Einsichten und Weltanschauungen zum Umdenken bewegt. Es ist keineswegs übertrieben zu sagen, dass die Welt, wie wir sie kennen, ohne all diese Menschen nicht dieselbe wäre.

Wie bewerkstelligen Autoren es nun, diesen spannenden Persönlichkeiten in einem Buch gerecht zu werden? Ganz einfach: indem sie mit großer Leidenschaft und Liebe zum Detail Geschichten, Biographien und Lebenserfahrungen festhalten. In diesen Werken zu unseren liebsten Brillenträgern ist immer eine große Portion Inspiration, aber gleichzeitig auch Authentizität, Wärme und Menschlichkeit enthalten.

Entdecke diese und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

8 Titel in „Berühmte Brillenträger“

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos