Kellerkind

Roman

 

Serie

Nicole Neubauer

SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Klassischer Krimi Krimis Deutschland

67 Bewertungen
3.77612

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Kellerkind“

Er sagt, er kann sich an nichts erinnern. Doch an seinen Händen klebt Blut ...

Die erfolgreiche Anwältin Rose Benninghoff liegt mit durchschnittener Kehle in ihrer Designerwohnung. Im Keller des Hauses kauert der vierzehnjährige Oliver Baptiste, sein Körper mit Blutergüssen übersät, seine Hände blutverschmiert. Er kann sich an nichts erinnern. In einem klirrend kalten Jahrhundertwinter nimmt der Münchner Hauptkommissar Waechter mit seinem Team die Jagd nach dem Mörder auf. Doch bald verschwimmen die Grenzen zwischen Tätern und Opfern immer mehr, und die Ermittler stoßen auf ein altes Verbrechen, das nie gesühnt wurde, und das seine Schatten bis in die Gegenwart wirft ...

Über Nicole Neubauer

Nicole Neubauer ist 1972 in Ingolstadt geboren und studierte englische Literaturwissenschaft und Jura in München und London. Nach zehn Jahren in einer Wirtschaftskanzlei arbeitet sie freiberuflich als Autorin, Rechtsanwältin und Lektorin. Sie ist Mitglied der »Mörderischen Schwestern e.V.« und der »Autorinnenvereinigung e.V.«.

Nicole Neubauer lebt mit ihrer Familie in München im Herzen Schwabings.


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 303


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

5 Kommentare zu „Kellerkind“

Elkewa – 17.10.2016

Ich gebe nach einem Drittel auf. Zu zäh und langweilig

savagecoon – 27.03.2016

Der Schreibstift ist nicht so wirklich mein Fall (zu schnodderig), aber die Charaktere sind gut entwickelt und die Geschichte gut aufgebaut. Nur die viele Raucherei stört mich sehr.

Mausi – 17.08.2015

Ich fand das Buch ebenfalls lesenswert. Mal was anderes und neues. Gerne mehr davon.

Nakimoku – 02.08.2015

Lässt sich gut lesen, man will unbedingt wissen wie die Story sich weiter entwickelt. Sympathische Kommissare, macht Lust auf mehr davon.

gebrael – 02.08.2015

Ziemlich zäh, das bisschen Lokalkolorit reisst es auch nicht raus...

Ähnliche Bücher wie „Kellerkind“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe