SOS – Schön ohne Schummeln

Meine asiatischen Anti-Aging-Geheimnisse

Katharina Bachman

Gesundheit

5 Bewertungen
3.6

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „SOS – Schön ohne Schummeln“

Ein Beauty-Programm, das nicht nur äußerlich schön macht, sondern gleichsam den Organismus tief von innen heraus reinigt und verjüngt? Die erfolgreiche Bestsellerautorin Katharina Bachman ist dieser Schönheitsformel im asiatischen Dschungel auf den Grund gegangen. Für ihr neues Buch schöpft sie aus dem umfassenden Wissensschatz der malaysischen Ureinwohner und erfuhr wie beispielsweise die beiden Power-Pulver Kurkuma und Matcha dem Teint besonderen Glanz verleihen, wie hervorragend sich Kokos für das Weißen der Zähne eignet oder wie umfassend die Stoffwechsel-Booster Papaya und Granatapfel wirken. Aus diesen Ingredienzen entwickelte sie ein Detox-Programm, das nicht nur verspricht, die äußere Erscheinung strahlen zu lassen, sondern gleichzeitig für den Körper eine wahre Jungbrunnen-Kur ist. Katharina Bachman selbst hat sie ausprobiert und ist der beste Beweis für die Wirksamkeit der Dschungel-Rezepturen: Ihr Arzt bestätigte der Autorin ein biologisches Alter, das 10 Jahre unter ihrem tatsächlichen liegt.

Über Katharina Bachman

Katharina Bachman arbeitete viele Jahre als freie Journalistin und hat als Autorin verschiedene Sachbücher, Romane und Kinderbücher veröffentlicht. 2001 wanderte sie nach Malaysia aus und war dort Chefredakteurin eines deutschsprachigen Magazins. Nach einer mehrjährigen Zwischenstation in Dubai lebt sie heute wieder in Kuala Lumpur. Seit 2006 ist Katharina Bachman für AIDA Cruises als Bordlektorin und Asien-Expertin tätig. Sie reist jährlich für drei Monate durch das Südchinesische Meer, liest aus ihren Büchern und hält Vorträge über asiatische Kulturen.


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 106

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „SOS – Schön ohne Schummeln“

Netzsieger testet Skoobe