Toni der Hüttenwirt 302 – Heimatroman

Zieht Schwarzer im Hintergrund die Fäden?

 

Serie

Toni der Hüttenwirt

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Toni der Hüttenwirt 302 – Heimatroman“

Auf Tonis und Annas romantischer Berghütte haben sie schon so manchem Paar den Weg ins Glück geebnet. Aber an die Tatsache, dass die Kinder ihrer Patchwork-Familie erwachsen werden, müssen sie sich erst noch gewöhnen. Toni schmerzt das Herz, wenn er an das Lebens- und Liebesglück seiner Tochter Wendy und der geliebten Adoptivkinder denkt. Wird Franziskas erste große Liebe ihr großes Glück oder großen Kummer bringen? Wozu wird sich Sebastian entscheiden, - übernimmt er eines Tages die Berghütte? Und dann gibt es auch im engsten Freundeskreis ungewohnte Aufregung – in mehreren Ehen kriselt es. Toni und Anna können da nicht untätig zusehen!

Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt.

Anna und die alte Walli Schwanninger saßen beim Frühstück. Das dritte Gedeck war noch unberührt. Anna sah auf die Uhr. "Gut, dass Katja sich ausschläft", bemerkte Anna. Walli schmunzelte. "Es war ja auch ein hartes Stück Arbeit, sie dazu zu bringen, eine Pille zu nehmen. Aber sonst wäre sie nicht zur Ruhe gekommen." "Stimmt! Das hast du gut gemacht, Walli. Ich gehe jede Wette ein, sie hätte sich nachts aus den Haus geschlichen und wäre nach Kirchwalden gefahren, um nach Martin zu sehen." "Sie war eben unruhig. Das kann ich verstehen. Es war ein Schock für sie. Für mich ja auch." "Ich glaube, sie kommt", sagte Anna. "Ich habe oben eine Tür gehört." Sie schauten zur offenen Küchentür. Katja Engler kam die Treppe herunter.

Verlag:

Kelter Media

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 77


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Toni der Hüttenwirt 302 – Heimatroman“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe