Eine vorläufige Theorie der Liebe

Roman

Grenzenlose Liebe Amerika

3 Bewertungen
3.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Eine vorläufige Theorie der Liebe“

Mit Mitte dreißig steht Neill Bassett jr. wieder ganz am Anfang. Seine Frau hat ihn abserviert – jetzt muss er sich auf erniedrigende Single-Abende einlassen, nur um Anschluss zu finden. Ein neuer Job im Silicon Valley bringt zunächst zumindest Ablenkung: Bei einem Software-Unternehmen arbeitet Neill ausgerechnet daran, den ersten Computer zu entwickeln, der Gefühle verstehen und äußern kann. Ob ihm das hilft, bei der schrägen Kollegin Rachel zu landen?

Über Scott Hutchins

Scott Hutchins, Jahrgang 1974, war Truman Capote Stipendiat an der Stanford Universität und veröffentlichte eine Reihe von Erzählungen u.a. in Esquire, The New York Times und StoryQuarterly, bevor 2012 sein erster Roman erschien, »Eine vorläufige Theorie der Liebe«. Hutchins arbeitet zurzeit an der Stanford Universität.


Verlag:

Piper Schicksalsvoll

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 306


Ähnliche Bücher wie „Eine vorläufige Theorie der Liebe“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe