Die Bergklinik 3 – Arztroman

Schuld und Liebe

 

Serie

Die Bergklinik

2 Bewertungen
5.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Bergklinik 3 – Arztroman“

Die Arztromane der Reihe Die Bergklinik schlagen eine Brücke vom gängigen Arzt- zum Heimatroman und bescheren dem Leser spannende, romantische, oft anrührende Lese-Erlebnisse. Die bestens ausgestattete Bergklinik im Werdenfelser Land ist so etwas wie ein Geheimtipp: sogar aus Garmisch und den Kliniken anderer großer Städte kommen Anfragen, ob dieser oder jener Patient überstellt werden dürfe.

"Ein Gespräch für Sie, Herr Professor." Es sah aus, als sei der Anruf dringend, denn Helga Adler, die Sekretärin des Chefchirurgen der Bergklinik, brachte diesem ein Handy in den Park hinter der Klinik, wo er sich bei wunderschönem Sommerwetter mit einem Patienten besprach.
Professor Stolzenbach schien ein wenig ärgerlich zu sein, weil er ausdrücklich darum gebeten hatte, während der Unterredung nicht gestört zu werden. Er sah seine Sekretärin deshalb stirnrunzelnd an und wollte wissen, wer der Anrufer sei.
"Es ist Herr Doktor Lohmann aus dem Klinikum", antwortete Helga Adler.
"Hätte das nicht Zeit gehabt…?"
"Dr. Lohmann sagt, es sei sehr dringend."
"Was der schon als dringend ansieht", brummelte Stolzenbach, nahm das Handy und ging ein paar Schritte abseits, um ungestört reden zu können.
"Jetzt störst du schon am hellen Vormittag", sagte Stolzenbach anstatt einer Begrüßung. Dr. Peter Lohmann war Privat-Dozent am Münchener Klinikum und Stolzenbachs Freund seit gemeinsamen Studientagen.

Verlag:

Kelter Media

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 129


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Die Bergklinik 3 – Arztroman“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe