Füße gut, alles gut

Ganzheitlich gesund ohne Einlagen, Medikamente und OP - - Extra: mit Tipps zum richtigen Barfußgehen

Carsten Stark

Gesundheit

46 Bewertungen
4.0652

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Füße gut, alles gut“

Gesunde Füße – gesunder Mensch

Unsere Füße fristen oft ein Schattendasein – dabei sind sie weit mehr als nur das Ende unserer Beine. Und sie hinterlassen Spuren, die wir lesen können. Wie gehe ich durchs Leben? Welche gesundheitlichen Probleme belasten mich? Wo gibt es in meinem Körper Spannungszonen? Carsten Stark ist Experte für die enge Wechselbeziehung zwischen Füßen und Organismus. Er erklärt in diesem Buch, welche Bedeutung die Füße für unsere Gesundheit haben und was ihnen guttut oder schadet. Und er zeigt, wie man mit einfachen Übungsanwendungen nicht nur den Füßen helfen, sondern durch Einbeziehung der Füße auch andere körperliche Beschwerden lösen kann. Eine wichtige Rolle spielt auch das Trendthema Barfußlaufen. Der Leser erfährt, worauf er beim Barfußlaufen achten muss und wie er Schritt für Schritt zum Barfußläufer werden kann.


Verlag:

Südwest Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 120

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


5 Kommentare zu „Füße gut, alles gut“

Agent_Scully – 08.09.2019
Für mich ist das nichts.

scoobedoo – 14.10.2018
Viele interessante Infos über unsere Füße, hat uns Lust auf Barfußschuhe gemacht. Wir gehen jetzt mit diesen Schuhen durch den Wald und es macht riesigen Spaß! Am liebsten abseits der Wege, das fühlt sich einfach toll an.

Dj – 14.05.2017
Dieses Buch sollte jeder der Schuhe anzieht gelesen haben.

Gunnar – 27.10.2014
Das Buch erklärt sehr ausführlich, warum barfuß zu gehen gesund ist. Dabei geht es dem Autor keineswegs darum, dass man durchweg barfuß gehen sollte. Zitat: "Grundsätzlich sollte das Ziel sein, barfuß zu gehen – mindestens 30 Minuten pro Tag auf natürlichem Boden ...". Ferner wird erläutert, wie man langsam damit anfängt. Darüber hinaus gibt es Tipps zur Linderung diverser Beschwerden (z. B. Fersensporn). Insgesamt ein sehr informatives Buch. Einen Punkt Abzug gebe ich, da mir teilweise etwas zu euphorisch jedes noch so kleine Argument herangezogen wird, um für das Barfuß-Gehen zu werben.

Melba – 07.06.2014
Das Buch ist überflüssig. Der Tip: Als erstes mal abnehmen, nur so kann es den Füßen gutgehen ist ebenso gähnend langweilig wie der, durchweg barfuß zu laufen. Ich bin mir sicher, dass der Autor recht hat. Mit gesunder Ernährung, in gesunder Umgebung mit der richtigen mentalen Einstellung und ohne Schuhe ;-) könnten wir unser Menschsein gesund feiern...... Dafür brauchen wir das Buch nicht.

Ähnliche Titel wie „Füße gut, alles gut“

Netzsieger testet Skoobe