Das Erbe der Macht - Die Chronik der Archivarin: Der verschollene Mentiglobus

Andreas Suchanek

Fantasy

21 Bewertungen
4.61905

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Erbe der Macht - Die Chronik der Archivarin: Der verschollene Mentiglobus“

Neu!
Das Spin-Off zur Erfolgsserie. Die Brücke zwischen Staffel 1 und Staffel 2.

In den Ruinen von Iria Kon wird ein Mentiglobus entdeckt. Er wurde von Johanna und Leonardo befüllt, doch die beiden haben
ihn nie zuvor gesehen. Beide begeben sich auf die Reise in ihre eigene Geschichte, um die Wahrheit zu ergründen. Doch
was sie erwartet, treibt sie bis an die Grenzen ...
... und darüber hinaus.

Lesereihenfolge:
Das Erbe der Macht: E-Books 1-12
Das Erbe der Macht - Die Chronik der Archivarin
Das Erbe der Macht: E-Books 13-24

Das Erbe der Macht ...
... Platz 3 als Buchliebling 2016 bei "Was liest du?"!
... Silber- und Bronze-Gewinner beim Lovelybooks Lesepreis 2017!
... Nominiert für den Skoutz-Award 2017!
... Nominiert für den Deutschen Phantastrik Preis 2017 in "Beste Serie"!

Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband.

Verlag:

Greenlight Press

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 192

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Das Erbe der Macht - Die Chronik der Archivarin: Der verschollene Mentiglobus“

Barbara von My Book&Serie&Movie Blog – 17.11.2019
Buch Infos: Buch: 350 Seiten Autor: Andreas Suchanek Verlag: Greenlight Press Verlag Das Erbe der Macht Spin-Off Reihe: Die Chronik der Archivarin Klappentext In den Ruinen von Iria Kon wird ein Mentiglobus entdeckt. Er wurde von Johanna und Leonardo befüllt, doch die beiden haben ihn nie zuvor gesehen. Beide begeben sich auf die Reise in ihre eigene Geschichte, um die Wahrheit zu ergründen. Doch was sie erwartet, treibt sie bis an die Grenzen ...  ... und darüber hinaus.  Quelle: Greenlight Press Meine Meinung Ich habe zwischen Band 12 und den Spin-Off Band "Die Chronik der Archivarin" ein gutes Jahr Pause gemacht. Aber trotzdem bin ich ziemlich gut in die Handlung rein gekommen. Das hätte ich nicht gedacht.  In den Spin-Off sind Jen und Co. nicht im Mittelpunkt. Sondern ihre Mentoren Johanna und Leonardo sind die Haupt Protagonisten im Spin-Off. Bzw. ihre Vergangenheit wird erzählt. Wie sich kennt lernen usw. Ich fand es sehr interessant wie die Sichtweise von Johanna und Leonardo früher waren. Nun ja sie sind nicht wie Jen und Alex so modern. Aber mir haben die sehr gut gefallen. Ich konnte klein bisschen nach vollziehen wieso die zwei so handeln. Aber es erklärt nicht wieso die Johanna Alex Gedächtnis ausgelöscht hat. Das hat man nicht heraus gefunden.  Mein Fazit Das Spin-Off Band war sehr informativ zur den Mentoren von Jen und Alex. 

m. – 23.02.2019
einfach wieder super interesant und informativ. War auch super was aus der Vergangenheit zu erfahren und auch zu den 2en sind einfach super Charaktere.

Ähnliche Titel wie „Das Erbe der Macht - Die Chronik der Archivarin: Der verschollene Mentiglobus“

Netzsieger testet Skoobe