Versöhnung mit dem inneren Kind

Von der heilenden Kraft der Achtsamkeit

Thich Nhat Hanh

Fernöstliche Lehren

27 Bewertungen
4.55556

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Versöhnung mit dem inneren Kind“

"Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit": Dieser berühmte Satz ist für alle gültig, die sich von Thich Nhat Hanh leiten lassen. Die Folgen seelischer Verletzungen in der Kindheit wie Angst und Verlassenheit oder Wut und Trauer sind bis in die Zellebene hinein wirksam und blockieren unser inneres Wachstum.
Thich Nhat Hanh zeigt, dass meist schon unsere Eltern oder sogar frühere Generationen dieselben belastenden Gefühlsmuster in sich getragen und weitervererbt haben. Deshalb ist es wichtig und sinnvoll, als Erwachsener einen heilenden Kontakt zu seinem inneren Kind aufzunehmen, um diese Muster zu durchbrechen. Die buddhistische Methode bewusster, achtsamer Wahrnehmung und damit verbundener Atempraxis ist bei diesem Heilungsprozess äußerst wirksam.
Der weltbekannte Meditationsmeister lässt keinen Zweifel daran, dass jeder Mensch durch diese Praxis seine inneren Verletzungen grundlegend heilen und zu einer tiefgreifenden Transformation finden kann.

Über Thich Nhat Hanh

Thich Nhat Hanh, 1926 in Vietnam geboren, gehört als sozial engagierter buddhistischer Mönch und Zen-Meister zu den bedeutendsten spirituellen Lehrern der Gegenwart. Die schmerzhaften Erfahrungen des Vietnamkriegs haben sein Bewusstsein dafür gestärkt, wie die buddhistische Lehre und insbesondere die Entwicklung von Achtsamkeit dazu beitragen können, Konflikte zu lösen oder erst gar nicht entstehen zu lassen. Thich Nhat Hanh lebt im Exil, seit ihm anlässlich einer Reise in die Vereinigten Staaten 1966 die Regierung von Südvietnam die Rückkehr in seine Heimat verweigerte. Er ist Autor zahlreicher Bücher und engagiert sich in der Friedensarbeit und Flüchtlingsbetreuung.


Verlag:

O.W. Barth eBook

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 114

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Versöhnung mit dem inneren Kind“

Bernd – 31.07.2012
Sehr guter Einblick in die buddhistische Lehre Der Autor ruft dazu auf, nicht vor dem Leiden davonzulaufen, sondern sich ihm zu stellen, das Leiden zu fühlen und zu durchleben, um es zu transformieren und schließlich innerlich zu heilen. Zu diesem Zweck bietet er eine Vielzahl von einfachen und sehr wirkungsvollen Techniken an, die es dem Anwender der Techniken ermöglichen, immer wieder in den gegenwärtigen Augenblick zu gelangen, wo kein Leiden ist. Vor allem in der Einfachheit der angebotenen Übungen liegt der Reiz, diese auch anzuwenden, indem man sich täglich für ein paar Minuten zurückzieht, anstatt den Fernseher anzuschalten... Fazit: Absoluter Lesetipp!

paulchen – 28.12.2013
Sehr empfehlenswert, eindrucksvoll, kommt gut auf den Punkt

Ähnliche Titel wie „Versöhnung mit dem inneren Kind“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe