Die Sorgen der Alleinerziehenden

Warum Lösungen nicht immer die Lösung sind

Psychologie

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Sorgen der Alleinerziehenden“

Alleinerziehende leiden oft unter großen Ängsten und Konflikten mit dem ehemaligen Partner. Nicht eine schnelle Lösung ist hier unbedingt wichtig, sondern das Halten von Gefühlen. Psychoanalytische Beratungen unterscheiden sich von lösungsorientierten Beratungen dadurch, dass der Kummer von Mutter und Vater ausreichend Platz erhält. Auch unbewusste Gefühle und Ängste werden hier angeschaut. Erst, wenn sich beide Eltern wieder wohler fühlen, geht es auch dem Kind besser.


Verlag:

medizin-im-text

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 59


Ähnliche Bücher wie „Die Sorgen der Alleinerziehenden“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe