Totem und Tabu

Einige Übereinstimmungen im Seelenleben der Wilden und der Neurotiker

Sigmund Freud

Psychoanalyse

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Totem und Tabu“

Gesammelte Werke in Einzelbänden, Band IX:
Totem und Tabu
- Die Inzestscheu
- Das Tabu und die Ambivalenz der Gefühlsregungen
- Animismus, Magie und Allmacht der Gedanken
- Die infantile Wiederkehr des Totemismus

Über Sigmund Freud

Der österreichische Neurologe und Psychiater Sigmund Freud (1856–1939) war einer der bedeutendsten Denker des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts – in seinem Einfluss auf Wissenschaft und Kultur gleichzusetzen mit Karl Marx oder Albert Einstein.


Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 177


Ähnliche Bücher wie „Totem und Tabu“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe