Hidden Champions im Handels- und Dienstleistungssektor

Sebastian Keup

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Hidden Champions im Handels- und Dienstleistungssektor“

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2.3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Köln, Veranstaltung: Unternehmensführung im Mittelstand, Sprache: Deutsch, Abstract: Deutschland trotzt der Wirtschaftskrise und ist 2008 immer noch Exportweltmeister, heißt es vom Außenhandelsverband. Nach Hermann Simon haben die Hidden Champions dies und den Begriff „Globalisierung“ entscheidend mitgeprägt.
Aber was machen die Händler und Dienstleister? Zwar haben Händler einen Exportbezug, da sie ihre Waren auch ins Ausland versenden. Jedoch fällt es aber bei Dienstleistern im ersten Moment schwer zu glauben, dass sie Anteil am weltmeisterlichen Erfolg haben.
Auch in Simons Büchern sind fast alle Beispiele aus dem produzierenden Gewerbe gewählt und Dienstleister wie Händler finden kaum Erwähnung.
Diese beiden Punkte führen zu der Fragestellung: Lässt sich das Konzept der Hidden Champions nicht auf den Handels- und Dienstleistungssektor übertragen und gibt es somit keine Hidden Champions unter ihnen?

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 11

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Hidden Champions im Handels- und Dienstleistungssektor“

Netzsieger testet Skoobe