Das Haus des Todes

Thriller

Paul Cleave

Psychothriller Thriller Andere Länder

78 Bewertungen
4.33333

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Das Haus des Todes“

Tretet ein - seid meine Gäste ...

Es ist Nacht über der Metropole Christchurch, Neuseeland. Caleb Cole verlässt sein Haus, steigt in den Wagen. Er macht sich an die Arbeit – es gibt viel zu tun. Caleb fühlt sich gut – er ist frisch geduscht, kein Blut klebt mehr an seinem Körper. Nun ist es Zeit, das Werk zu vollenden. Es soll eine lange Nacht werden – mit vielen Opfern. Caleb biegt in die Straße zum alten Schlachthaus. Hier wird er seine Gäste versammeln. Behutsam fasst er an sein Messer. Das Spiel beginnt …

Über Paul Cleave

Paul Cleave wurde am 10. Dezember 1974 in Christchurch, Neuseeland geboren, dem Ort, wo auch seine Romane spielen. Dem Fan von Stephen King und Lee Child gelang mit seinem Debütroman Der siebte Tod auf Anhieb ein internationaler Erfolg, der in Deutschland monatelang auf den ersten Plätzen der Bestsellerlisten stand.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 380


9 Kommentare zu „Das Haus des Todes“

Heike – 10.04.2015

Super geschrieben. Empfehlenswert!

Sahra – 23.08.2013

Unglaublich spannend und psychologisch toll geschrieben!!!!!!!! Sehr empfehlenswert!!!!

Sören S. – 23.03.2013

Wem der siebte Tod von Cleave gefallen hat, der wird auch dieses Buch lieben.

Wiederum im kapitelweisen Wechsel vom Icherzähler zum Gegenspieler erfährt man, dass beide vom Schicksal vor grausame Entscheidungen gestellt wurden, die sie dann ähnlich getroffen haben.

Was muss geschehen, dass Rache akzeptabel wird?

Eine herausfordernde Frage.

clarimedis – 31.12.2012

Spannend bis zur letzten Seite

sothom – 13.12.2012

Spannend aber manchmal langatmig. Trotzdem Leseempfehlung !!

Ähnliche Bücher wie „Das Haus des Todes“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe