Es muss nicht immer Hirn sein - 1

Innereien

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Es muss nicht immer Hirn sein - 1“

10 humorvolle Geschichten aus dem Zombie-Alltag, gewürzt mit tierischen Innereien-Rezepten.

Jeder weiß, dass Zombies sich von Menschen ernähren. Je frischer die Speise, umso besser. Allerdings fällt es vielen Neu-Untoten schwer, von einer Sekunde auf die andere statt in ein saftiges Rumpsteak in ein wabbliges Hirn zu beißen.

Genau für jene Zombies ist dieses "Kochbuch" gedacht. Natürlich auch für alle anderen Untoten und für alle Lebenden, die ihr Herz an Innereien verloren haben. Die fleischigen Zutaten stammen nur vom Tier. Es soll als köstliche Einstiegshilfe dienen. Mit den ausgesuchten Innereien-Gerichten können zögerliche Untote sich Stück für Stück an ihre neuen Essgewohnheiten gewöhnen. Falls sie das dann überhaupt noch möchten. Denn die Rezepte sind verteufelt schmackhaft.

Teaser zu „Es muss nicht immer Hirn sein“: http://www.youtube.com/watch?v=VVe5UCrixZc

Über Chris van Harb

Chris van Harb absolvierte ihr Schauspielstudium in Berlin. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit als Mimin und Regisseurin, leiht sie ihre Stimme Hörspiel-/Musik-Produktionen und arbeitet als Kommunikationstrainerin. Schwerpunkt: Nonverbale Kommunikation. Sie schrieb als freie Journalistin für eine Tageszeitung. Anfang 2012 wagte sie den Sprung in die Indie-Autorenwelt. Seitdem erschienen sind zwei Bücher in der Grabesrache-Reihe, ihre kriminalistische Zombie-Komödie „Augenschmaus – Das Zombiedo


Verlag:

neobooks

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 45


Ähnliche Bücher wie „Es muss nicht immer Hirn sein - 1“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe