Gläserne Zeit - Ein Bauhaus-Roman

100 Jahre Bauhaus Deutschland, Österreich & Schweiz

2 Bewertungen
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Gläserne Zeit - Ein Bauhaus-Roman“

Eine Gemeinschaft unter Hochspannung: Clara Cohn, Tochter aus gutem Hause, hat mit allem Bürgerlichen gebrochen. Seit sie sich für das Bauhaus entschieden hat, verweigert ihr Vater jeden Umgang mit ihr. Nur zu! Die junge Frau hat entdeckt, dass man das Leben auch aus einer ganz anderen Perspektive betrachten kann. Aber war diese radikale Entscheidung richtig? Und wie soll sie nur zwischen Karl und Lukas wählen – zwischen links und rechts, Hirn und Händen? Während die ehrgeizigen Männer und Frauen noch für das Leben und die Liebe in besserer Zeit üben, steuert die Welt längst auf den Abgrund zu.

AUTORENPORTRÄT Andreas Hillger, geboren 1967 in Dessau, arbeitete nach einem kirchlichen Abitur zu DDR-Zeiten als Regieassistent, Transportarbeiter und Buchhändler. Nach der Wende war er bis 2012 als Kulturredakteur für die Mitteldeutsche Zeitung in Halle tätig, unter Pseudonym schrieber ab 2007 Theaterstücke – u.a. Blendwerk für die Händel-Festspiele in Halle und Göttingen. Demnächst soll sein Musical Casanova! in Dessau uraufgeführt werden. Gläserne Zeit ist sein erster Roman.

Verlag:

Saga Egmont

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 160


1 Kommentar zu „Gläserne Zeit - Ein Bauhaus-Roman“

– 21.09.2019

Mir erscheint es wie eine Aufzählung von Fakten, die zu einem Roman gemacht worden sind.

Ähnliche Bücher wie „Gläserne Zeit - Ein Bauhaus-Roman“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe