Beutewelt III. Organisierte Wut

Alexander Merow

Science-Fiction

1 Bewertung
5.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Beutewelt III. Organisierte Wut“

Die wirtschaftliche Situation in Europa ist im Jahre 2033 hoffnungsloser denn je. Die Weltregierung presst die von ihr beherrschten Länder erbarmungslos aus. Artur Tschistokjow, ein junger Dissident aus Weißrussland, übernimmt die Führung der Freiheitsbewegung der Rus, einer kleinen Widerstandsgruppe, die im Untergrund gegen die Mächtigen kämpft. Während sich in Weißrussland eine furchtbare Wirtschaftkrise anbahnt, bauen die Rebellen eine revolutionäre Bewegung auf, der sich immer mehr Unzufriedene anschließen. Unter Führung des zu allem entschlossenen Tschistokjow, folgen auch Frank und seine Gefährten dem Rebellenführer, bis es für sie nur noch die Flucht nach vorn gibt...

Über Alexander Merow

Alexander Merow schreibt seit 2010 Science-Fiction- und Fantasy-Romane. Bekannt geworden durch seine dystopische Buchserie "Beutewelt", arbeitet Merow inzwischen an mehreren Romanreihen wie etwa "Das aureanische Zeitalter", "Alarvail" oder "Die Antariksa-Saga".
Das Erfinden detailreicher und liebevoll ausgearbeiteter Fantasy- und Science-Fiction-Welten betreibt Merow mit großer Leidenschaft, ebenso wie das Verfassen der Romane selbst, was ihm im Laufe der Jahre eine wachsende Anzahl von Lesern beschert hat.


Verlag:

Engelsdorfer Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 160


Ähnliche Bücher wie „Beutewelt III. Organisierte Wut“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe