Sherlock Holmes 3: Sherlock Holmes und die Tochter des Henkers

 

Serie

Antje Ippensen Desirée und Frank Hoese Margret Schwekendiek Oliver Plaschka Tanya Carpenter Erik Hauser Alisha Bionda Guido Krain

Krimis UK & Irland

8 Bewertungen
3.375

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Sherlock Holmes 3: Sherlock Holmes und die Tochter des Henkers“

"Mein lieber Watson, die Windungen eines Frauengehirns, in denen es ständig von Emotionen wetterleuchtet, sind und bleiben rätselhaft."
Sherlock Holmes - "Die Tochter des Henkers"

Die Autoren-Duos, in dem je einer die Rolle des Meisterdetektivs oder die seines Freundes Dr. Watson übernahm - Tanya Carpenter & Guido Krain, Erik Hauser & Oliver Plaschka, Désirée & Frank Hoese, Antje Ippensen & Margret Schwekendiek - entführen den Leser in spannende Fälle des klassischen Sherlock Holmes-Crimes.

Ob es das Rätsel eines Rad fahrenden Affen zu lösen gilt, mysteriöse Todesfälle in einem Kurhotel, die Geschehnisse um die Tochter des Henkers von London, oder aber die elementare Frage zu klären, ob es Sherlock Holmes nun wirklich gab.
Auf alles finden die Autoren eine spannende Antwort.

Crossvalley Smith schuf mit seinen Grafiken dazu noch optische Highlights.

Die sehr preisgünstige eBook-Ausgabe enthält keine Illustrationen.

Über Antje Ippensen

Jasmin Eden
Jasmin Eden, in den 80ern geboren, schreibt bereits seit ihrer Studienzeit. Unter verschiedenen Namen konnte sie inzwischen mehrere Romane in verschiedenen Genres veröffentlichen. Als Jasmin Eden gilt ihre Leidenschaft den erotischen Themen. Sie lebt und arbeitet im Ruhrgebiet. Bislang sind von ihr "Im Auftrag der Lust" und "Die Akademie der Lüste" bei Ullstein erschienen, "Persische Nächte" erscheint 2013 bei Lübbe Digital

Antje Ippensen

Antje Ippensen ist eine Mannheimer Autorin. Sie publiziert seit 1989 und ihre Texte wurde bereits vielfach prämiert (u.a. beim Kurt-Laßwitz-Preis und beim FDA Preis für phantastische Kurzgeschichten). Neben dem Schreiben von phantastischen oder S/M-erotischen Kurzgeschichten (die z.B. im Charon Verlag und in den Magazinen "Böse Geschichten" und "Schlagzeilen" erschienen) verwirklicht sie mit einer Freundin verschiedene künstlerische Projekte. 2010 erschien mit "Fesselndes Geheimnis" ihr erster Roman bei Elysion-Books. 2012 folgten "Nachschlag" und "BitterSüß".Labyrinth der Lust" ist in Planung.

Lilly Grünberg
Unter verschiedenen Namen hat sich die Autorin Lilly Grünberg in die Herzen der Erotik- und SM-Leser aber auch in die der Fantasy-Liebhaber geschrieben. Unter dem Namen "Lilly Grünberg" sind bei Elysion-Books bisher die Romane "DEIN" und die überarbeitete Neuauflage von "Verführung der Unschuld 1" erschienen, sowie eine Kurzgeschichte in der Anthologie "Nuancen der Lust". SEIN" wird im Sommer 2013 erscheinen.
Eine Neuauflage von "Begierde" ist für 2013, eine Fortsetzung von "Verführung der Unschuld 2" für 2014 geplant.

Sira Rabe
Von Sira Rabe sind bisher die Bücher "Dienerin zweier Herren", "Gezähmt", "Viola - Das Tagebuch der Sklavin", "Gefangen", "Tango der Lust" erschienen. Aber auch als Novellenschreiberin hat sie sich einen Namen gemacht, z.B. in der Sammlung "Shades of blue and darker". Im Juli 2013 erscheint bei Ullstein ein "Best of ..." der drei schönsten Kurzgeschichten unter dem Titel "Ich will es hart".

Emilia Jones
Emilia Jones ist das Pseudonym der Autorin Ulrike Stegemann, unter dem sie erfolgreiche Vampirromane schreibt, die u. a. bei Ullstein veröffentlicht wurden und werden. (z.B. "Club Noir", "Nächte der Lust", "The Black Club"). Bei Elysion-Books ist bislang ihr erotischer Roman "Teufelskuss und Engelszunge" rund um Engel und Dämonen erschienen.
Seit März 2004 ist Jones, aka Stegemann, außerdem Herausgeberin eines Literaturmagazins im Bereich Fantasy - der Elfenschrift.


Verlag:

Fabylon Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 176


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

3 Kommentare zu „Sherlock Holmes 3: Sherlock Holmes und die Tochter des Henkers“

iris – 23.05.2019

furchtbar langweilig

Pamela – 06.08.2016

Eigentlich wie gewohnt ein super Werk bis auf "die Wahrheit über Sherlock Holmes" das wollte ich nicht wissen ;-)

Lisa – 18.06.2013

Es ist einfach toll

Ähnliche Bücher wie „Sherlock Holmes 3: Sherlock Holmes und die Tochter des Henkers“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe