Was Sie dachten, NIEMALS über JAPAN wissen zu wollen

55 erleuchtende Einblicke in ein ganz anderes Land

Serie 

Serie

Matthias Reich

Land & Leute

28 Bewertungen
3.67857

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Was Sie dachten, NIEMALS über JAPAN wissen zu wollen“

Sushi, Godzilla, strahlende Atomkraftwerke und gebrauchte Damenwäsche aus Automaten – skurrile Gerüchte und bizarre Vorurteile gibt es über das Inselreich am Rande des Pazifiks wahrlich genug. Was allerdings die Wenigsten wissen: Die japanische Realität ist von all dem gar nicht weit entfernt.

Wussten Sie zum Beispiel, dass man in Japan rund ein Drittel eines Geschenkes in irgendeiner Form wieder zurückgeben soll? Oder dass es nichts Ahnungsloseres gibt als einen Taxifahrer in Tokyo? Dass Japaner ihre eigenen Orts- und Personennamen oftmals nicht lesen können? Und dass es kein elektrisches Gerät gibt, dem die Japaner mehr vertrauen als dem Fax?

In 55 unterhaltsamen, aber auch nachdenklichen Kapiteln klären wir Sie auf über das wahre Japan, das sich hinter dem fernöstlichen Schleier verbirgt und sich dem Fremden oft erst nach vielen Jahren erschließt. Trotz aller Exotik werden Sie dabei schnell merken: Japan ist skurril, Japan ist anders, aber auch in Japan kocht man nur mit Wasser – und einem Schuss Sojasoße, versteht sich.

Verlag:

Conbook Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 134

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

1 Kommentar zu „Was Sie dachten, NIEMALS über JAPAN wissen zu wollen“

マヌエルさん – 22.03.2017
Das Buch ist zwar interessant, aber mir persönlich auch viel zu negativ geschrieben. Natürlich möchte der Autor die Schattenseiten von Japan aufzeigen, aber manchmal hat man das Gefühl, er kann das Land, in dem er lebt und Familie hat, selbst nicht wirklich leiden. Informationsgehalt ist vorhanden, aber die auffallende Negativität trübt den Lesespaß.

Ähnliche Titel wie „Was Sie dachten, NIEMALS über JAPAN wissen zu wollen“

Netzsieger testet Skoobe