Netzwerkarbeit im gemeinnützig organisierten Sport

Markus Leßmann

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Netzwerkarbeit im gemeinnützig organisierten Sport“

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 2,7, Hochschule für angewandtes Management GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Netzwerkarbeit wird von Sportvereinsführungen immer noch oft dem Zufall überlassen. Dabei werden Sportvereine in Zukunft immer mehr auf gute Netzwerkpartner angewiesen sein, denn zentrale Ziele einer Vernetzung sind zum einen die Entwicklung sowie Verbesserung differenzierter Angebotsstrukturen und zum anderen die Zusammenarbeit mit Institutionen und Organisationen, um Ressourcen auszutauschen und Synergieeffekte zu erzielen.

Hinsichtlich der Zukunftsfähigkeit bietet die gezielte Vernetzung mit Partnern viele Perspektiven, um die Bedeutung von Sportvereinen vor Ort zu stärken. Die folgende Arbeit befasst sich mit der Netzwerkarbeit im gemeinnützig organisierten Sport.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 66

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Netzwerkarbeit im gemeinnützig organisierten Sport“

Netzsieger testet Skoobe