Die Scientology Organisation

Vorstellung der Sekte und sozialdarwinistische Einflüsse in der Ideologie

Sozialwissenschaften allgemein

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Die Scientology Organisation“

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 2,0, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (Sozialwissenschaft), Veranstaltung: Evolution, Darwin, Darwinismen im 19. Jhdt , Sprache: Deutsch, Abstract: Scientology ist eine der größten und umstrittensten Sekten der Welt. Viele Menschen haben sich mit dem Phänomen dieses Glaubens beschäftigt und zahlreiche Bücher und Artikel darüber geschrieben. Dabei bildet Scientology eine eigene, in sich geschlossene Welt, die für Außenstehende schwer einzusehen und zu verstehen ist. Um dem Phänomen Scientology auf den Grund zu gehen, ist es zuerst nötig, sich mit der Entstehungsgeschichte des Kultes und mit dem Gründer Lafayette Ronald Hubbard (kurz: L. Ron Hubbard) zu beschäftigen. Außerdem ist es wichtig, den Grundzügen der Lehre, also das Verständnis der Welt, der menschlichen Psyche und der moralischen Wirklichkeit von Scientology einige Aufmerksamkeit zu widmen und sich die Techniken, wie neue Mitglieder geworben und indoktriert werden, anzuschauen. Erst dann ist es überhaupt möglich, tiefer in die Glaubenswelt und ihre Bezüge zu wissenschaftlichen Arbeiten und Theorien, z.B. denen von Darwin, einzudringen.


Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 25


Ähnliche Bücher wie „Die Scientology Organisation“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe