Die Deutschen Kolonien: Deutsch-Neuguinea

Jürgen Prommersberger

Neuzeit

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Deutschen Kolonien: Deutsch-Neuguinea“

DIE DEUTSCHEN KOLONIEN: DEUTSCH NEUGUINEA Ende des 19. Jahrhunderts wollte sich das junge deutsche Kaiserreich auch seinen „Platz an der Sonne“ sichern. So begann Deutschland weltweit mit dem Erwerb von Kolonien. Unter dem Namen Deutsch-Neuguinea übernahm das Deutsche Reich 1899 das von der deutschen Neuguinea-Kompagnie verwaltete kaiserliche Schutzgebiet in Ozeanien. Deutsch-Neuguinea umfasste, abgesehen von Deutsch-Samoa, die Gesamtheit aller im Südpazifik gelegenen deutschen Kolonien bzw. Schutzgebiete (die sogenannte „Deutsche Südsee“). Zu den Besitzungen gehörten neben dem Kaiser-Wilhelms-Land auf der Insel Neuguinea unter anderem folgende weitere Gebiete: Teile der Salomonen, die Karolinen, Teile der Marianen sowie weitere Inseln im Bismarck Archipel. Dieses Buch beschreibt die Geschichte dieser Kolonie. Ein wichtiger Teil des Buches besteht aus zeitgenössischen Bildern und Dokumenten.

Verlag:

via tolino media

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 63

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Die Deutschen Kolonien: Deutsch-Neuguinea“

Netzsieger testet Skoobe