Tu dir Weh

Zwei Frauen, ein Mann. Und keiner hält sich an die Regeln.

Ilaria Palomba

Deutschland, Österreich & Schweiz Aus dem Leben

8 Bewertungen
2.625

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Tu dir Weh“

Ohne Narben wirst du nicht alt
Du warst nie das Nesthäkchen, deine Freunde sind Langweiler und dieses ganz normale Leben bestärkt nur deinen Wunsch abzuhauen? Du hast Lust auf mehr, auf immer mehr Leben?
Dann lies dieses Buch und folge Stellas Weg. Er führt bis an die Grenzen und vielleicht darüber hinaus. Aber Vorsicht: Du könntest dir weh tun.
Die hübsche, neunzehnjährige Philosophiestudentin Stella lernt auf einer Party einen Mann mit verführerischer Stimme kennen: Marco. Kurz darauf machen sie es im Auto. Das erste Mal ist wie ein Rausch. Doch der Drang, es so noch einmal zu erleben, führt Stella in eine folgenschwere Abhängigkeit. Das Berührende ist: Stella spürt von Anfang an, was Marco mit ihr vorhat, doch kann sie sich noch befreien, bevor es zu spät ist …
Eine bitter-süße Abrechnung mit der Macht der Männer und der Sehnsucht nach immer mehr Leben.
„Brennend, irritierend, klaustrophobisch, besessen. Man liest es in einem Atemzug.“
La Repubblica
„Eine harte, unverfrorene Geschichte inmitten einer heruntergekommenen Gegend à la Trainspotting.“ Il sole 24 Ore

Über Ilaria Palomba

Ilaria Palomba, 1987 in Bari geboren. Studierte Philosophie in Bari und literarisches Schreiben in Rom. Ihr Gedichtband I buchi neri divorano le stelle wurde mehrfach ausgezeichnet. Tu dir weh ist ihr Romandebüt.


Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 229


1 Kommentar zu „Tu dir Weh“

dhamma2050 – 07.02.2016

Ähnliche Bücher wie „Tu dir Weh“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe