Die Hochnäsige - Schicksale im Haus an der Ecke #6

G. S. Friebel

1 Bewertung
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Hochnäsige - Schicksale im Haus an der Ecke #6“

Die Hochnäsige
Schicksale im Haus an der Ecke #6

von G. S. Friebel

Der Umfang dieses Buchs entspricht 103 Taschenbuchseiten.

Ulrike Bergmann, die Neue im Haus an der Ecke, hält sich für was Besseres. Sie ist Studentin und hofft, als Nutte das schnelle Geld zu verdienen, um sich das Studium zu finanzieren. Wenn Ulrike sich nur nicht so kaltschnäuzig und hochnäsig gegenüber den Kunden und den anderen Mädchen verhielte ... Deike, die Bordellmutter, die Tüllen vom Eckhaus und sogar Ida, die sonst so brummige Köchin, geben sich alle Mühe, sie in die >Familie< aufzunehmen, aber Ulrike lässt sie abblitzen. Auch die Kommilitonen an der Uni bedeuten ihr nichts; insbesondere Felix, dem reichen Fabrikantensohn, der scharf auf sie ist, zeigt sie die kalte Schulter, was den jungen Mann richtig wütend macht ...

Verlag:

Uksak E-Books

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 79


Ähnliche Bücher wie „Die Hochnäsige - Schicksale im Haus an der Ecke #6“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe