Haus der Jugend

Florian Tietgen

1 Bewertung
5.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Haus der Jugend“

»Ich habe gut davon gelebt, dich nicht zu vergessen.« Der Kunstmaler Siegfried Wrobel hat die Sehnsucht nach seiner großen Liebe Darius immer wieder auf die Leinwand gebannt und die Bilder gut verkauft. Nach 50 Jahren treffen sie sich an der Elbe wieder. Schaffen die beiden es, sich wieder anzunähern? Und erhält Siegfried die Antworten, die er so gern hätte? Was ist im München der Nachkriegsära passiert, während Siegfried für seine Liebe die Ausbildungsstelle und seine Wohnung verloren hat? Warum hat Darius ihn über Nacht heimlich verlassen? Und warum ist er ein halbes Jahrhundert später immer noch 20 Jahre alt?

Über Florian Tietgen

Florian Tietgen kam 1959 in Hamburg zehn Minuten nach seinem älteren Bruder zur Welt. Seine Kindheit verbrachte er in Hamburg Fuhlsbüttel, wo er heute noch lebt. Er ist ausgebildeter Erzieher und arbeitete bisher schon als Postzusteller, Verkäufer, Kurierfahrer, Softwaretester und Theaterpädagoge. Seit 2003 hat er mehrere Geschichten in Anthologien, den Roman „Auf einen Schlag“ und als neobooks eBook "Helden - Eine Geschichte zwischen Welten" veröffentlicht.


Verlag:

Qindie

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 187


Ähnliche Bücher wie „Haus der Jugend“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe