Mami 2075 – Familienroman

Neue Heimat auf 'Drei Linden'

Eva-Maria Horn

Mami

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Mami 2075 – Familienroman“

Die Familie ist ein Hort der Liebe, Geborgenheit und Zärtlichkeit. Wir alle sehnen uns nach diesem Flucht- und Orientierungspunkt, der unsere persönliche Welt zusammenhält und schön macht. Das wichtigste Bindeglied der Familie ist Mami. In diesen herzenswarmen Romanen wird davon mit meisterhafter Einfühlung erzählt. Die Romanreihe Mami setzt einen unerschütterlichen Wert der Liebe, begeistert die Menschen und lässt sie in unruhigen Zeiten Mut und Hoffnung schöpfen. Kinderglück und Elternfreuden sind durch nichts auf der Welt zu ersetzen. Genau davon kündet Mami.

»Hast du denn inzwischen mit Mark gesprochen?« »Nein. Aber heute abend sage ich es ihm. Er hatte soviel Streß im Büro. Da hielt ich es nicht für gut, wenn ich noch mit so einer Nachricht komme.« »Du tust ja so, als wäre es eine schlechte Nachricht. Und außerdem, was ist mit deinem Streß?« »Ach, sei doch nicht so streng mit Mark. Ich weiß ja, daß du ihn nicht so toll findest, aber ich liebe ihn nun mal.« Claudia Bartels sah, daß ihrer Freundin Kirsten schon wieder die Tränen in die Augen stiegen. Schnell lenkte sie ein. »Ich will ja nur nicht, daß er dir weh tut. Du bist jetzt empfindlich, so ging es mir ganz besonders in der Schwangerschaft mit Timothy. Das ist anstrengend.« »Ich heule dauernd los. Mein Frauenarzt muß mich auch für verrückt halten.« »Der kennt so etwas doch.« »Erst wollte er mir gar nicht glauben, daß ich von der Schwangerschaft nichts gemerkt habe. Ich weiß auch nicht, wieso ich immer noch eine kleine Blutung hatte. Aber inzwischen habe ich erfahren, daß es auch noch anderen Frauen so geht.«

Verlag:

Kelter Media

Veröffentlicht:

2023

Druckseiten:

ca. 69

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Mami 2075 – Familienroman“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen