Gefährlicher Verführer

Serie 

Serie

Christine Feehan

Mystery & Vampire

296 Bewertungen
4.4595

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Gefährlicher Verführer“

Seine Nähe ist gefährlich, doch sie hat keine Wahl ...

Als sie Darius das erste Mal begegnet, spürt Tempest eine bislang ungekannte gefährliche Faszination. Der besitzergreifende Blick seiner dunklen Augen, der grausame Zug um seinen sinnlichen Mund und die verführerische Entschlossenheit seiner Stimme betören sie auf merkwürdige Weise. Tempest ahnt die Gefahr, doch sie kann ihr nicht widerstehen. Als Mechanikerin seiner Band ist sie Darius gefährlich nahe ...

Verlag:

Bastei Lübbe

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 332

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Gefährlicher Verführer“

Sven – 13.12.2019
Super Bücher bis jetzt ich frage mich was passiert würde wenn eine japanische Frau einen sterblichen zum Gefährten hätte würde er die Verwandlung auch überleben?

dani – 31.05.2019
Ich fand es gut

Caline – 07.09.2017
Das ist ein (Alp-)Traum von Mann. Aber das Endergebnis ist einfach zu verlockend. So schön

Anja – 16.09.2016
Ich find es sehr schön

angelika – 26.09.2015
Ich lese gerne Bücher von Christine Feehan. Aber dieses Buch war doch sehr langweilig und von einem zu viel und den anderen zu wenig. Es war sehr schwer für mich das Buch zu ende zu lesen. Die anderen Bücher von Ihr kann man sehr viel besser lesen

Spirit – 19.05.2015
dachte das Buch würde mich umhauen wie die anderen von Christine feehan , da habe ich mich wohl getäuscht. C.F ist ja bekannt für die besitzergreifenden, beschützenden und wunderschönen männlichen Protagonisten und die meist unabhängigen weiblichen Protagonisten die sich unsterblich ineinander verlieben, bis jetzt hat mir das auch immer super gefallen aber diesesmal hat sie es echt übertrieben, es gab so gut wie keine Einleitung, das Buch fängt an indem er sie sieht und ihm klar wird das er sich unsterblich in sie verliebt hat, innerhalb von 3 tagen geschehen ihr 3 schlimme Dinge wo er sie rettet und sie sich trotzdem immer wieder in gefahren stürzt. dieses dämliche ich fühle mich zu ihm hingezogen aber halte mich von ihm fern ist mir tierisch auf die nerven gegangen. die ersten 200 seiten geht es nur um Gefühle und das sie sich in gefahren begibt, er sie rettet und sie flüchtet und gleichzeitig bei ihm sein will, auch die liebe habe ich nicht gespürt wie sonst für mich kam es so vor als ob sie nur beieinander sind weil es so sein muss ohne wahre Gefühle, da sie sich garnicht kennen weil sie noch nie eine normale Konversation geführt haben. habe nach nicheinmal der Hälfte aufgehört zu lesen. wirklich enttäuschend, man kanns auch übertreiben

Barbara – 11.07.2014
Ich fands total klasse ;-) bloß ab und zu ging mir Rusti ganz schön auf die nerven :-D das Buch läßt sich aber wunderbar lesen hab bloß 2 Tage dafür gebraucht.

Tiniwini – 10.07.2014
Habe das Buch nicht zu Ende gelesen. Gefällt mir nicht.

Magic – 04.07.2014
Nicht zu Ende gelesen. Dieses ewige Hin und Her zwischen den Beiden hat mich nur noch genervt. Nachdem ich mehrere Seiten schon überschlagen hatte, habe ich es zurückgegeben. Bis zu Mitte und nicht weiter...

Kerstin Thelen – 17.10.2020
Viele Bücher von C.F. stehen bei mir im Schrank und im Regal. Ich liebe diese Charaktere und berührende Geschichten. Mit ganz viel Humor, Gefühle und Herz geschrieben kann man nicht mehr aufhören.

Ähnliche Titel wie „Gefährlicher Verführer“

Netzsieger testet Skoobe