Die Stadt und die Sterne

Roman - Mit einem Vorwort von Gary Gibson

Arthur C. Clarke

Klassische Science-Fiction

15 Bewertungen
4.1333

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Stadt und die Sterne“

Jenseits der Stadtgrenze

In ferner Zukunft hat sich das Antlitz der menschlichen Gesellschaft radikal verändert. In Diasper, der riesigen, durch eine Kuppel hermetisch abgeriegelten letzten Stadt auf der Erde, leben die Menschen tausend Jahre, speichern ihre Erinnerungen und werden danach wiedererweckt. Doch als ein Kind ohne Erinnerungen geboren wird und alles hinterfragt, gerät eine scheinbar perfekte Gesellschaft ins Wanken…

Über Arthur C. Clarke

Arthur C. Clarke war einer der bedeutendsten Autoren der internationalen Science Fiction. Geboren 1917 in Minehead, Somerset, studierte er nach dem Zweiten Weltkrieg Physik und Mathematik am King’s College in London. Zugleich legte er mit seinen Kurzgeschichten und Romanen den Grundstein für eine beispiellose Schriftsteller-Laufbahn. Neben zahllosen Sachbüchern zählen zu seinen größten Werken die Romane „Die letzte Generation“ und „2001 – Odyssee im Weltraum“, nach dem Stanley Kubrick seinen legendären Film drehte. Clarke starb im März 2008 in seiner Wahlheimat Sri Lanka.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 237

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Die Stadt und die Sterne“

FK – 29.12.2012
Sciene Fiction in ihrer reinsten Form!

Lollu – 16.05.2013
Interessante Konstrukte, leider fehlt ein wenig der rote Faden, die Inhalte und Art der Erzählung wandelt sich sich immer wieder ohne Grundkonstante. Schwächt ein wenig ab am Ende und hinterlässt einen nicht wirklich grübelnd. Aber durchaus lesenswert.

Sandy – 09.02.2017
Zum Ende hin wird die Geschichte immer verworrener und enthält leider keinen roten Faden. Hätte grundgesetzlich gut werden könnten bin aber enttäuscht vom Verlauf.

Ähnliche Titel wie „Die Stadt und die Sterne“

Netzsieger testet Skoobe