Anton Riva

Anton Riva wurde 1940 in Naters in der Schweiz geboren. Nach der klassischen Matura erwarb er 1963 an der Universität Freiburg das Sekundarlehrerdiplom. Bis 1977 übte er den Beruf als Sekundarlehrer im Oberwallis aus. Von 1977 bis zu seiner Pensionierung 2000 war er als Schulinspektor der Orientierungsschulen im Oberwallis tätig. Seither widmet er sich vermehrt dem Schreiben und hat als Autor oder Co-Autor mehrere Bücher verfasst, u. a.: Friedhöfe im Oberwallis, Sachbuch (Norderststedt 2003); Marionetten des Schicksals, Kurzgeschichten (ebd. 2005); Talwind, Anthologie Oberwalliser Gegenwartsliteratur (Dozwil im Thurgau 2006). - Teilnahme an der Anthologie Lyrik und Prosa unserer Zeit, NF Bd. 6 (2007) im Karin Fischer Verlag.

Entdecke die Titel von Anton Riva und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Anton Riva

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos