Die Tränen des Himmels

Roman

Andrés Pascual

Andere Länder Großstadtroman Klassische Liebesromane

16 Bewertungen
4.3125

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Tränen des Himmels“

Nur wer die Vergangenheit kennt, kann seine eigene Zukunft schreiben ...

Nagasaki, 1945. Der junge Kazuo hat sich mit der schönen Junko auf einer Anhöhe über der Stadt verabredet. Hier haben sie schon oft in die Ferne gesehen und sich ihre Träume erzählt. Heute endlich will Kazuo seiner Freundin sagen, dass er sie liebt. Doch während er wartet, erleuchtet plötzlich ein heller Strahl den Himmel – und die Welt, die er kennt, zerbricht. Tokio, 2011. Der Schweizer Architekt Emilian Zäch, der beruflich in Japan ist, lernt eine schöne Galeriebesitzerin kennen. Sie ist einer geheimnisvollen Liebe aus der Vergangenheit ihrer Familie auf der Spur …

Über Andrés Pascual

Andrés Pascual, geboren 1969 in Logroño, ist Anwalt. In seinen Bestseller Das geheime Lied lässt er zwei seiner Leidenschaften mit einfließen, die Musik und Reisen in exotische Länder. Mit diesem Roman gelangte er 2009 in die Endauswahl des hochdotierten Premio de Novela Ciudad de Torrevieja.


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 383

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Die Tränen des Himmels“

Josi – 19.10.2021
Enttäuschend! Diesem Buch fehlt definitiv ein guter Lektor! Sowohl die Charaktere als auch die Dialoge sind überhaupt nicht ausgereift, weil die Entwicklung von beiden viel zu schnell vorangetrieben wird.

Ähnliche Titel wie „Die Tränen des Himmels“

Netzsieger testet Skoobe