Wilhelm von Humboldt und seine Theorie der Bildung

Sandy Stanke

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Wilhelm von Humboldt und seine Theorie der Bildung“

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 2,0, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Allgemeine Pädagogik, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn in Deutschland von Bildung und Universitäten gesprochen wird, fällt immer wieder der Name Humboldt. Den meisten Menschen ist er bekannt als Miturheber der heutigen Humboldt- Universität zu Berlin. Aber Humboldt war deutlich mehr. Er war preußischer Resident in Rom, Reformator des preußischen Bildungswesens, Diplomat im Befreiungskrieg und Bevollmächtigter auf dem Wiener Kongress. Humboldt war, kurz gesagt, sehr vielfältig. Wilhelm von Humboldt hatte ein ganz spezielles Verständnis von Bildung.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2006

Druckseiten:

ca. 17

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Wilhelm von Humboldt und seine Theorie der Bildung“

Netzsieger testet Skoobe