Das Bruttoinlandsprodukt. Ist das BIP ein geeigneter Indikator für den Wohlstand einer Gesellschaft?

Volkswirtschaft

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Das Bruttoinlandsprodukt. Ist das BIP ein geeigneter Indikator für den Wohlstand einer Gesellschaft?“

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Konjunktur und Wachstum, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Im Mittelpunkt dieser Hausarbeit steht die Frage, ob das Bruttoinlandsprodukt ein geeigneter Indikator für den Wohlstand einer Gesellschaft ist. Um kurz auf die Zusammenhänge zwischen BIP, Wachstum und Wohlstand einzugehen, schließt sich an dieser Stelle eine entsprechende Ausführung an:
Für das Funktionieren einer jeden Volkswirtschaft werden Statistiken über die Entwicklung ebendieser benötigt. Insbesondere bedarf es dieser Zahlen für strukturpolitische Entscheidungen. Um diesen Anforderungen zu entsprechen, wurde die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung entwickelt. Diese enthält wiederum als eine der wichtigsten Größen das Bruttoinlandsprodukt. Jenes dient vorrangig als Indikator für das Wirtschaftswachstum einer Volkswirtschaft, als Grundlage zur Berechnung weiterer Kennzahlen und vermehrt auch als Indikator für den Wohlstand einer Gesellschaft. Ob letzteres angemessen ist, soll den Diskussionsmittelpunkt dieser Hausarbeit darstellen.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 15


Ähnliche Bücher wie „Das Bruttoinlandsprodukt. Ist das BIP ein geeigneter Indikator für den Wohlstand einer Gesellschaft?“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe