How to be really bad

Hortense Ullrich

Erste Liebe

56 Bewertungen
4.19643

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „How to be really bad“

Eine turbulente Liebesgeschichte zwischen himmlischen Gefühlen und höllisch viel Stress!
Nein, das war nicht die beste Idee, die der Teufel da hatte: seine Tochter Lilith als Austauschschülerin zu den Menschen zu schicken. Ein Jahr bei einer fremden Familie wird ihr helfen, sich an Regeln zu gewöhnen und Disziplin und Ordnung zu lernen. Dachte er. Schließlich soll sie später mal die «Firma» übernehmen. Doch Lilith denkt nicht daran, sich an die Spielregeln zu halten! Sie hat höllisch viel Spaß – bis sie sich verliebt. Verliebt? Teufel können sich doch gar nicht verlieben. Katastrophe! Denn nun ist die Hölle los ...
«Hortense Ullrichs schneller Witz ist unschlagbar.»
FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG
«Hortense Ullrich treibt die Handlung pointensicher, gespickt mit absurden Slapstickszenen, voran.»
DEUTSCHLANDFUNK

Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 98

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


7 Kommentare zu „How to be really bad“

Vielleser💕 – 05.11.2018
Lustig , der Kinofilm kam dazu raus!! ,,Meine teuflisch gute Freundin’’ hahaha der war Mega toll

Simone0871 – 05.03.2016
Der Hammer! Das Bich ist sehr unterhaltsam geschrieben und wer wissen möchte, was in so Teenie- Köpfen vor sich geht, sollte unbedingt mal reinschauen!

ubo – 05.10.2014
Stine – 06.08.2013
Die Dialoge sind lustig, die Handlung ausbaufähig ... Wer gerne lockere Teenie-Lovestories liest, sollte mal reinschmökern

SarahWagner2000 – 06.05.2013
Mima – 03.05.2013
Sehr nettes Teenebuch! lechtzt nach einen zweiten Teil:-)

Schenks – 28.04.2013
Witzig geschrieben und wirklich zu empfehlen !

Ähnliche Titel wie „How to be really bad“

Netzsieger testet Skoobe