Oje, ich wachse!

Von den 10 "Sprüngen" in der mentalen Entwicklung Ihres Kindes während der ersten 20 Monate und wie Sie damit umgehen können

Hetty van de Rijt Frans X. Plooij

Babys & Kleinkinder

102 Bewertungen
3.9804

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Oje, ich wachse!“

"Die Bibel aller Eltern." ELTERN

Der unverzichtbare Elternratgeber für die ersten 20 Babymonate – jetzt endlich auch als eBook.

Kinder wachsen in Schüben. Längere Zeit geschieht wenig bis gar nichts, und dann wachsen sie viele Millimeter in einer Nacht. Zehn solcher „Sprünge“ in seiner geistigen und körperlichen Entwicklung macht ein Baby in den ersten 20 Monaten mit. Sie gehen mit viel Unruhe und Geschrei einher und bringen Eltern zuweilen an den Rand der Verzweiflung. Die „Visitenkarte“ eines solchen Sprungs sind unruhige, weinerliche Perioden – die Babys sind anstrengender, empfindlicher und fordernder als sonst. Doch diese aufregende Zeit – fast auf die Woche genau vorhersagbar – ist zugleich auch spannend, bietet sie doch die Möglichkeit, die Entwicklung eines Kindes positiv zu beeinflussen. Wie das geht, wie Eltern – vor allem Mütter – diese Zeit gut überstehen und wie sie ihrem Baby helfen können, zeigen die Autoren anhand neuester Forschungsergebnisse. Sie nehmen sie an die Hand und lotsen sie mit viel Einfühlungsvermögen durch diese schwierigen Phasen. Und sie zeigen ihnen, womit sie ihr Kind jetzt fördern können. Denn in dieser Zeit ist es besonders offen für alles Neue.

Eine wertvolle Hilfe für junge Eltern.

Ein Ratgeber im besten Sinn des Wortes: aktuell, praxisnah und mit viel Humor geschrieben.

Liebevoll illustriert.

Überarbeitete und erwartete Ausgabe: Umfasst die 10 Sprünge in den ersten 20 Monaten.


Verlag:

Mosaik

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 343

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Oje, ich wachse!“

Conny – 05.02.2019
Die einzelnen Punkte waren interessant. Es ist jedoch als Nachschlagewerk konzipiert. Ich habe es von vorne nach hinten gelesen und war spätestens ab dem dritten Kapitel/ Sprung von den Wiederholungen genervt (wortwörtliche Wiederholungen, nicht nur sinngemäße). Jedes Kapitel besteht zu ca 50% identischem Inhalt des vorigen Kapitels - habe dementsprechend viel überblättert. Nutzt man es als Nachschlagewerk nur für das aktuelle Alter, nervt das natürlich nicht so - ich kann mich wahrscheinlich nicht an den exakten Wortlaut eines Kapitels erinnern, das ich vor zwei Monaten gelesen habe. [Update] Jetzt, da mein Kind auf der Welt ist und die ersten Sprünge hinter sich hat, nutze ich das Buch gerne als Nachschlagewerk. Trotzdem ist es mir immer noch zu ausschweifend geschrieben.

Marina S. – 17.06.2017
Es trifft einiges zu, aber doch hat jedes Kind sein eigenes Tempo. Wenn man dieses Buch liest, gerät man leicht in Versuchung, fast alles auf die Schübe zu schieben...deshalb auch und vor allem auf das Bauchgefühl hören.

Hamann – 30.05.2017
Anfangs des Buches war ich noch voll dabei, aber es wiederholt sich so viel, auch die Beispiele sind irgendwie unpassend indexiert ein Lückenfüller. Das Buch ist für unsichere Eltern, ansich nicht verkehrt als Leitfaden, aber keine 5 Sterne

Esten – 07.05.2017
Die Erklärungen wiederholen sich irgendwie immer und die vielen Beispiele von Eltern kommen ein bisschen rüber wie Lückenfüller, wodurch das Lesen recht mühsam ist.

Esther – 25.01.2017
sehr respektlos geschrieben

mrsimak – 15.09.2016
CoBeQ – 24.07.2016
Trifft meist zu, wir fanden die Spielangebote und die Überblickphase nach Wochen toll

baumfreundin – 14.06.2016
Lesenswert für frische Eltern, vieles passt aber nicht alles, wurde mir zum Ende langatmig.

CC – 16.01.2016
Kann man lesen, muss man aber nicht.

Sunny – 26.07.2015
Es trifft viel aus dem Buch zu!

Ähnliche Titel wie „Oje, ich wachse!“

Netzsieger testet Skoobe