Licht, das durch die Wolken bricht

Eine biografische Erzählung

Lothar von Seltmann

Erfahrungsberichte

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Licht, das durch die Wolken bricht“

In ihrer Kindheit leidet Angela O. unter der lieblosen Behandlung ihrer Mutter. Spät erst befreit sie sich aus der Unterdrückung in ihrem Elternhaus, lernt ihren Mann Horst kennen und gründet die Familie, nach der sie sich gesehnt hat. In einer Krabbelgruppe begegnet sie Christen, die ihr die Liebe Gottes vermitteln. Angela und Horst übergeben ihr Leben Jesus und auch ihr Sohn Björn ist trotz seines jungen Alters offen für den Glauben. Sein kindliches Vertrauen gibt ihm Halt und neuen Lebensmut, als er schließlich an Krebs erkrankt. Obwohl er nur noch wenig Zeit zu leben hat, strahlt er vor Freude und wird ein Zeugnis für sein Umfeld. Es
ist spürbar: Gott begleitet die Familie durch ihren Schmerz und verwandelt ihre Leidenszeit in eine Segenszeit. Immer wieder bricht sein Licht durch die Wolken und macht die Dunkelheit hell.

Über Lothar von Seltmann

Lothar von Seltmann war Direktor einer Hauptschule. Nach seiner Pensionierung begann er mit dem Schreiben von Gedichten und Romanbiografien. Er ist Vater von drei erwachsenen Kindern und lebt mit seiner Frau in Hilchenbach.


Verlag:

Francke-Buchhandlung

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 156


Ähnliche Bücher wie „Licht, das durch die Wolken bricht“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe