Oscar Wilde

Oscar Fingal O‘Flahertie Wills Wilde, geb. 16.10.1854 in Dublin; Mutter Dichterin, Vater ein bekannter Arzt. Ausbildung am Trinity College in Dublin und am Magdalen College in Oxford. Lebte seit 1879 als Dandy und Schriftsteller in London. 1882 höchst erfolgreiche Vortragsreise durch die USA. 1883 Aufenthalt in Paris. 1884 Heirat; zwei Kinder; erste Märchen. 1890/91 einziger Roman: „Das Bildnis des Dorian Gray“. Wegen für damalige Verhältnisse deutlicher Anspielungen auf die Homosexualität der Hauptfiguren wurde dieses Buch zum Skandal. Ab 1893 mehrere Bühnenstücke. 1895 Verurteilung zu zwei Jahren Zuchthaus wegen „homosexueller Unzucht“. Nach Verbüßung der Haft dann Flucht nach Paris; Wilde starb dort völlig mittellos am 30.11.1900.

Entdecke die Titel von Oscar Wilde und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

347 Bücher von Oscar Wilde

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos