Manfred Kyber

Carl Manfred Kyber, Schriftsteller, geboren in Riga am 1. 3. 1890, verstorben in Löwenstein (bei Heilbronn) am 10. 3. 1933; war 1918/19 Leiter der deutschen Volksbühne in Riga, später Theaterkritiker in Stuttgart, ab 1923 freier Schriftsteller. Besonders bekannt wurde er durch seine feinfühlig gestalteten Tiererzählungen (»Unter Tieren«, 1912; »Neue Tiergeschichten«, 1926). Daneben schrieb Kyber Gedichte, Satiren, Dramen und Märchen.
Quelle: Universal Lexikon

Entdecke die Titel von Manfred Kyber und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

116 Bücher von Manfred Kyber

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos