Heinrich Heine

Geboren am 13. Dezember 1797 in Düsseldorf als Sohn des jüdischen Schnittwarenhändlers Samson Heine. 1810-1814 Lyzeum Düsseldorf. 1815 kaufmännischer Lehrling in Frankfurt am Main. 1816 im Bankhaus seines vermögenden Onkels Salomon Heine in Hamburg. Mit Unterstützung des Onkels Jurastudium in Bonn. 1820 nach Göttingen. 1821-1823 Studium in Berlin. 1831 Reise nach Paris zum endgültigen Aufenthalt. 1835 Verbot seiner Schriften in Deutschland. Heine starb am 17. Februar 1856 in Paris.

Entdecke die Titel von Heinrich Heine und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

134 Bücher von Heinrich Heine

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Heinrich Heine ähnlich sind

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos