Karl Philipp Moritz

Karl Philipp Moritz wurde 1756 in Hameln als Kind eines Musikers geboren.. Er wuchs auf in ärmlichen Verhältnissen, die vom Pietitsmus geprägt waren. Moritz wurde er schon früh in die Lehre geschickt, da eine Schulausbildung für die Familie zu teuer war. Die Lehre brach er ab, bekam aber ein Stipendium für das Gymnasium in Hannover. Moritz versuchte mehrmals an Theatern Fuß zu fassen, jedesmal erfolgslos. Er studierte immer wieder und konnte ab 1778 unterrichten, 1784 wurde er Gymnasialprofessor in Berlin.

Entdecke die Titel von Karl Philipp Moritz und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

28 Bücher von Karl Philipp Moritz

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Karl Philipp Moritz ähnlich sind

Hugo Ball Jean Paul Jeremias Gotthelf Johanna Schopenhauer Ludwig Tieck

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos